Training

Training der Bogensportabteilung

Bisweilen kommt es zu Änderungen der Trainingszeiten, z.B. wenn die aktiven Schützen an einem Turnier teilnehmen. Schaut darum bitte immer in den aktuellen Meldungen nach Ankündigungen und Nachrichten.

Im Winterhalbjahr (Hallensaison: Oktober bis März) trainieren wir in der Boker Turnhalle. Im Sommer (Freiluftsaison: April bis September) wird auf dem Außengelände trainiert. In der Freiluftsaison sind fast täglich Bogenschützen auf dem Trainingsgelände anzutreffen, die gerne unseren schönen Sport demonstrieren und Auskunft geben.

Wettkampftraining findet am Montag statt.

Kinder-, Jugend- und Anfängertraining findet unter Aufsicht am Mittwoch statt. An diesem Tag sind Interessenten stets willkommen. Es ist jedoch notwendig, zuvor mit dem Abteilungsleiter in Kontakt zu treten. Das Mindestalter der Kinder, die wir im Bogenschießen unterweisen, beträgt vierzehn Jahre.

Ansprechpartner beim Sus Boke finden sie hier.

Sonntags ist freies Training für alle Mitglieder. Ein Anfängertraining kann sonntags nur nach vorheriger Rücksprache abgehalten werden.

Aus Sicherheitsgründen gilt stets:

Kinder, Jugendliche und erwachsene Anfänger dürfen ausnahmslos nur unter Aufsicht eines erfahrenen und erwachsenen Wettkampfschützen mit dem Bogen trainieren!

"Alle ins Gold!" wünschen die Boker Bogenschützen.


Trainingszeiten

Sommer - April bis September

Sonntag 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Montag 18:00 Uhr - Dämmerung
Mittwoch 18:00 Uhr - Dämmerung


Winter - Oktober bis März

Sonntag 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Montag 18:00 Uhr - 20:00 Uhr (ggf. länger)
Mittwoch 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Bogenwiese - Trainingsgelände

Adresse für’s Navi: Unter Eichen 13, Boke


Turnhalle der Grundschule Boke


Größere Kartenansicht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen